Newsletter des Konvents der Bürgermeister
  Quartalsweise erscheinender Newsletter des Konvents der Bürgermeister Anleitung & Unterstützung  
       
 
Veröffentlichung neuer Vorlagen – Unterstützung der Klima- und Energieziele der Städte durch ein verstärktes Monitoring-System des erzielten Fortschritts
Die Aktionspläne für nachhaltige Energie (SEAPs) stehen im Mittelpunkt der Verpflichtung der Städte gegenüber dem Konvent der Bürgermeister. Dies sind die Dokumente, die den Unterzeichnern des Konvents als Grundlage zur Erreichung ihres CO2-Reduktionsziels dienen, und das laut den ersten von der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission analysierten Plänen durchschnittlich 29 % ausmacht ! Angesichts der entscheidenden Bedeutung, die den SEAPs zukommt, sowie der Auflagen der Städte, haben das Büro des Konvents der Bürgermeister und die Gemeinsame Forschungsstelle (JRC) während der letzten Monate deutliche Anstrengungen unternommen, den Berichtsrahmen des Konvents und die damit einhergehenden Prozesse (Einreichen, Evaluierung und Feedback) zu verbessern und zu stärken.
 
   

Zu diesem Zweck haben sie die SEAP-Vorlage überarbeitet und die neue Monitoring -Vorlage erstellt, die nun über das Extranet des Konvents unter (Mein Konvent) abrufbar ist. Diese Tools dienen der Unterstützung der Unterzeichner Unterzeichner des Konvents beim Monitoring der Umsetzung ihrer ehrgeizigen Maßnahmen – wie von ihnen in ihrem Aktionsplan für nachhaltige Energie selbst definiert.

  • Wozu ?

Ähnlich wie die SEAP-Vorlage in der SEAP -Einreichungsphase bildet die Monitoringvorlage Vorlage den Konventberichtsrahmen, der von den Unterzeichnern in der Monitoring-Phase ausgefüllt werden muss. Sie ermöglicht daher den Kommunalverwaltungen, über die von ihnen erzielten Fortschritte bei der SEAP-Umsetzung in strukturierter Form zu berichten.

Weitere Informationen finden Sie in dem umfassenden Leitfaden zur Berichterstattung (einschließlich gemeinsamer Vorschriften, praktischer Empfehlungen und konkreter Beispiele), der Ihnen als Orientierungshilfe für die neuen Schnittstellen dienen kann. Eine Kopie der überarbeiteten SEAP-Vorlage und neuen Monitoring-Vorlage kann als PDF-Format von der Konvent-Website-Bibliothek heruntergeladen werden.

  • Welche Berichtsanforderungen & -fristen sind einzuhalten ?

An dieser Stelle sei zur Erinnerung darauf verwiesen: Die Konvent-Unterzeichner Unterzeichner sind verpflichtet zur :
- Berichterstattung über den Umsetzungsstatus ihrer Maßnahmen – alle zwei Jahre nach Vorlegen ihres Aktionsplans für nachhaltige Energie ) ;
- Bereitstellung eines vollständigen Monitoring-Berichts, der auch ein Monitoring der Basis-Emissionsbilanz (Monitoring Emission Inventory - MEI) umfasst – alle vier Jahre nach Vorlegen ihres SEAP .

** Wichtig : Aufgrund der Verzögerung bei der Veröffentlichung der SEAP- und Monitoring-Vorlagen wird die Frist für die ersten Unterzeichner’ zum Einreichen der Monitoring- Vorlage um neun Monate verlängert. Die hiervon betroffenen Unterzeichner werden darüber in einer separaten Mitteilung informiert.**

 
     
    >> Quartalsweise erscheinender Newsletter des Konvents der Bürgermeister Juli 2014 <<
(186 visits )
 
     
Sie finden uns auf:
Twitter Facebook
Covenant of Mayors
  Für den Inhalt dieses Newsletters ist ausschließlich das Büro des Bürgermeisterkonvents verantwortlich. Er gibt nicht zwangsläufig die Meinung der Europäischen Gemeinschaft wieder. Die Europäische Kommission übernimmt keine Haftung für die Nutzung der darin enthaltenen Informationen. Der Bürgermeisterkonvent wurde mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Kommission eingerichtet und besteht aus fünf Verbänden europäischer Lokalbehörden: Energy Cities, Klima-Bündnis, Eurocities, Rat der Gemeinden und Regionen Europas, und Fedarene.

Newsletter abonnieren / abbestellen. to
European Union  
 
Covenant of Mayors