Illustration SCHRITT 2: Einreichung Ihres Aktionsplans

SCHRITT 2: Vorlegen des Aktionsplans für nachhaltige Energie

Als Unterzeichner des Konvents der Bürgermeister verpflichten Sie sich, Ihren Aktionsplan für nachhaltige Energie- und Klimaschutz innerhalb von zwei Jahren ab dem Tag der offiziellen Entscheidung, dem Konvent der Bürgermeister beizutreten, einzureichen.

Ihr SECAP muss vom Gemeinderat genehmigt und in Ihrer Landessprache (oder in englischer Sprache) über das Online-Einreichungssystem, verfügbar über Mein Konvent, hochgeladen werden (Passwort geschützten Bereich). Sie sind verpflichtet, gleichzeitig die SECAP-Vorlage auf Englisch auszufüllen. Mit dieser Vorlage können Sie die Ergebnisse Ihrer Referenz-Emissionsinventars (BEI) und der Risiko- und Vulnerabilitätsbewertung (RVA) sowie die wichtigsten Elemente Ihres SECAP zusammenzufassen.

Nach der Einreichung wird die Konsistenz der Daten von der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission (GFS) überprüft. Sobald Ihr SECAP Vorlage überprüft wurde, werden die Highlights der bereitgestellten Informationen auf der Website des Konvents der Bürgermeister veröffentlicht, und zwar auf dem Unterzeichner-Profil. Sie werden dann in der Lage sein, Ihre Aktionen und Ihre Fortschritte mit denen anderer Unterzeichner zu vergleichen.

Fragen?

Weitere Informationen finden Sie auf der FAQ-Seite im Bereich "SUPPORT".

Twitter
Tauschen Sie
Facebook
Werden Sie Fan
der Konvent-Seite
Newsletter
Immer den akutellen
monatlichen Newsletter
Rss feeds
Zum Erhalt
von Nachrichten in Echtzeit
Mit der politischen Unterstützung der Europäischen Kommission Mit der politischen Unterstützung der Europäischen Kommission. Die Webseite wird durch das Konvent-Büro verwaltet.
Registration form | Neues | Agenda | Site map | RSS-Info | Danksagungen | Rechtliche Hinweise